#StaySafe
Gemeinsam gegen Corona
 




Dein MusikRadio für das Erzgebirge.

Wir sind ein Webradio, welches über die Plattform von laut.fm sendet.

Bei uns hörst Du ein 24h Musikprogramm

Informiere Dich in unserer Programmübersicht. Wir haben für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Einfach immer wieder vorbei schauen. Infos, Tipps, Lob, Kritik, Tadel oder auch Musikwünsche an  info@radio-silberland.de 

WhatsApp ins Studio: 037341 557 881


Wir sehen uns auf Instagram !

 

 www.erzgebirge-gedachtgemacht.de



tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de

Klerikaler Corona-Aufruf: Wer steckt hinter dem Schreiben?

2020-05-2508:28

Vor zwei Wochen verbreiteten mehrere katholische Bischöfe und Kardinäle eine mit Verschwörungsmythen gespickte Kritik an den Corona-Maßnahmen. Tilmann Kleinjung erklärt, wer genau hinter dem Schreiben steckt.

Unfallstatistik im März: Weniger Verkehrstote wegen Corona

2020-05-2507:25

Wegen der Corona-Pandemie waren im März nur wenige Autos auf den Straßen - das schlägt sich laut Statistischem Bundesamt auch auf die Zahl der Verkehrsunfälle und Toten wieder. Weniger waren es seit der Wiedervereinigung nie.

Maduro dankt Teheran: Iranisches Benzin für Venezuela

2020-05-2506:56

Wegen Misswirtschaft, US-Sanktionen und Corona herrscht im ölreichen Venezuela Benzinknappheit. Hilfe kam nun - amerikanischen Warnungen zum Trotz - aus dem Iran. Präsident Maduro dankte dem Regime in Teheran.

Corona-Pandemie: Wo die Auflagen gelockert werden

2020-05-2506:25

Die Hürden für den Tourismus im Inland werden nach und nach abgebaut. In mehreren Bundesländern können Unterkünfte nun wieder Gäste empfangen - wenn auch mit Einschränkungen.

Ostfriesland: 18 Corona-Fälle nach Restaurantbesuch

2020-05-2505:22

Nach einer Restaurant-Feier in Ostfriesland ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten noch einmal gestiegen. Der Landkreis Leer meldete inzwischen 18 Betrofffene. 118 Frauen und Männer müssen vorerst zu Hause bleiben.

2

Wetter News von wetter.com

https://www.wetter.com/

Allgemeine Wetterlage

Heute Mittag und nachmittags von der Ostsee bis nach Bayern dichtere Wolken und einige Schauer. Vom Bayerischen Wald bis an die Alpen vereinzelte kurze Gewitter nicht ausgeschlossen, am östlichen Alpenrand teils länger anhaltender Regen. Am Nachmittag von Norden abklingende Schauer. In der Westhälfte bei zunehmend aufgelockerter Bewölkung dagegen meist trocken. Höchsttemperatur zwischen 13 Grad in der Lausitz und bis 22 Grad in den Niederungen West- und Südwestdeutschlands. Mäßiger und gebietsweise stark böiger Wind aus Nord bis Nordwest. In der Nacht zum Dienstag im Osten und Südosten anfangs noch dichte Wolkenfelder und im Erzgebirge und am östlichen Alpenrand letzte Schauer. Sonst oft gering bewölkt oder klar und trocken, in der zweiten Nachthälfte im Westen und Nordwesten Durchzug hoher Wolkenfelder. Abkühlung auf 10 bis 3 Grad, im Westen und in den zentralen Mittelgebirgen vereinzelt Frost in Bodennähe.

<
1




 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram