#StaySafe
Gemeinsam gegen Corona
 




Dein MusikRadio für das Erzgebirge.

Wir sind ein Webradio, welches über die Plattform von laut.fm sendet.

Bei uns hörst Du ein 24h Musikprogramm

Informiere Dich in unserer Programmübersicht. Wir haben für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Einfach immer wieder vorbei schauen. Infos, Tipps, Lob, Kritik, Tadel oder auch Musikwünsche an  info@radio-silberland.de 

WhatsApp ins Studio: 037341 557 881


Wir sehen uns auf Instagram !

 

 www.erzgebirge-gedachtgemacht.de



tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de

UN enttarnen offenbar Geheimprojekt in Libyen

2020-05-2510:29

Es klingt wie ein Spionagethriller - ist aber ein UN-Report: Vor der Küste Libyens sollten laut einem Medienbericht westliche Einsatzkräfte türkische Schiffe stoppen - und so den abtrünnigen General Haftar unterstützen.

Spanien öffnet ab Juli Grenzen: Strenge Regeln am Strand

2020-05-2510:15

Noch sind viele spanische Strände leer, das soll sich nach dem Willen der Regierung ab Juli ändern. Eine gute Nachricht für Hoteliers und Gastronomen, doch einige warnen vor zu viel Euphorie. Von Oliver Neuroth.

Ifo-Index steigt - BIP schrumpft weiter

2020-05-2509:58

Weitere Lockerungen sorgen in den Chefetagen deutscher Unternehmen zwar für mehr Zuversicht - aber die aktuelle Lage ist desaströs. Das Coronavirus hat die Wirtschaft mit voller Wucht getroffen.

Mexiko: Wildern, um die Corona-Krise zu überstehen

2020-05-2509:40

Jagd in geschützten Regenwäldern, Fischerei in Lagunen: In Mexiko zwingt die Corona-Krise Menschen, die normalerweise im Tourismus arbeiten, plötzlich zur Selbstversorgung. Von Anne-Katrin Mellmann.

Türkei bereitet sich auf Tourismus-Neustart vor

2020-05-2508:57

Im Juni soll es mit dem internationalen Tourismus in der Türkei wieder losgehen - und Gäste aus Deutschland wären besonders gerne gesehen. Doch viele Hoteliers sind unsicher und beklagen unklare Vorgaben. Von Karin Senz.

2

Wetter News von wetter.com

https://www.wetter.com/

Allgemeine Wetterlage

Heute Mittag und nachmittags von der Ostsee bis nach Bayern dichtere Wolken und einige Schauer. Vom Bayerischen Wald bis an die Alpen vereinzelte kurze Gewitter nicht ausgeschlossen, am östlichen Alpenrand teils länger anhaltender Regen. Am Nachmittag von Norden abklingende Schauer. In der Westhälfte bei zunehmend aufgelockerter Bewölkung dagegen meist trocken. Höchsttemperatur zwischen 13 Grad in der Lausitz und bis 22 Grad in den Niederungen West- und Südwestdeutschlands. Mäßiger und gebietsweise stark böiger Wind aus Nord bis Nordwest. In der Nacht zum Dienstag im Osten und Südosten anfangs noch dichte Wolkenfelder und im Erzgebirge und am östlichen Alpenrand letzte Schauer. Sonst oft gering bewölkt oder klar und trocken, in der zweiten Nachthälfte im Westen und Nordwesten Durchzug hoher Wolkenfelder. Abkühlung auf 10 bis 3 Grad, im Westen und in den zentralen Mittelgebirgen vereinzelt Frost in Bodennähe.

<
1




 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram